Thomas Quenson

Ausserackerstrasse 2

8524 Uesslingen

Mit Leder zu arbeiten erfüllt mich immer wieder mit Stolz und ich habe auch Ehrfurcht vor dem einmaligen, genialen und natürlichem Material.

-Einmalig weil jede Haut ein Unikat ist.

-Genial weil Leder eine Struktur hat die je nach Gerbung und Zurichtung hart, weich, elastisch, fest, grob oder fein ist.

-Natürlich weil Leder Nachhaltig im Sinne des "from nose to tail" Konzeptes ist. (Mein Statement)

Eine Änderung an einem Fahrzaum

Ein Sattel einer DOLLAR R2 Jg. 1930

Gummieinlage, Filz und vegetabiles Rindsleder natur.

Eine möglichst originalgetreue Anfertigung einer Scheidentasche und Scheide mit Messingbeschläge für ein Faschinenmesser der Schweizer Armee.

Ein Gürteltäschli für die Ewigkeit.

 

Planen, zuschneiden, von Hand nähen und verputzen. Aus Zeugleder natur speziell eingebrannt, das Innenleben ist aus Ziegenleder vegetabil natur.

Ein Fahrradsattel der Marke ADLER aus den 30er Jahren.

Webmaster und Copyright Sattler Q

alle Fotos auf dieser Homepage sind Urheberrechtlich geschützt